Konferenzprogramm

Die im Konferenzprogramm des GTD digital 2021 angegebenen Uhrzeiten entsprechen der Central European Time (CET).

Per Klick auf "VORTRAG MERKEN" innerhalb der Vortragsbeschreibungen können Sie sich Ihren eigenen Zeitplan zusammenstellen. Sie können diesen über das Symbol in der rechten oberen Ecke jederzeit einsehen.

Gerne können Sie die Konferenzprogramm auch mit Ihren Kollegen und/oder über Social Media teilen.

Der Track+ besteht aus Präsentationen der Sponsoren und unterliegt somit nicht der Qualitätssicherung des Conference Boards.

Bitte beachten Sie, dass es für vereinzelte Workshops eine Teilnehmerbeschränkung gibt. Weitere Infos hierzu finden Sie in den Workshop-Beschreibungen. 

Konferenzprogramm 2021

Track: Workshop

Nach Tracks filtern
Nach Themen filtern
Alle ausklappen
  • Montag
    03.05.
  • Dienstag
    04.05.
, (Montag, 03.Mai 2021)
10:35 - 12:00
Mo 4.1
Workshop: Unit Tests-ein Anti-Pattern für die Wolken #slideless
Workshop: Unit Tests-ein Anti-Pattern für die Wolken #slideless

Wie tested man cloud-native Java Anwendungen mit dem maximalen Benefit und dem minimalen Aufwand? In cloud-native, microservice Architekturen werden Unit Tests überbewertet und Blackbox Tests vernachlässigt. Das führt zu instabilen System in der Produktion, welche eine 80%-100% Code Coverage vorweisen können. In dieser Session werde ich ein Microservice “Black Box” Test Driven implementieren und auf die Fragen der Teilnehmer in Echtzeit eingehen.

Zielpublikum: Java Entwickler
Vorraussetzungen: Kenntnisse der serverseitigen Programmierung
Schwierigkeitsgrad: Advanced

Entwickler, Consultant, manchmal Konferenzsprecher, Autor und Java / Jakarta (SE/EE) / MicroProfile Enthusiast Adam Bien (adambien.blog) arbeitet mit Java seit JDK 1.0, JavaScript seit LiveScript und hat immer noch sehr viel Spass am Programmieren. Adam veranstaltet regelmässig virtuelle Java / WebStandards / JavaScript Workshops (http://airhacks.live).
Adam Bien
Adam Bien
Track: Workshop
Vortrag: Mo 4.1
Themen: Unit Tests

Vortrag Teilen

, (Dienstag, 04.Mai 2021)
09:20 - 11:40
Di 4.1
Workshop (Teilnehmerbegrenzung): Ensemble Exploratory Testing
Workshop (Teilnehmerbegrenzung): Ensemble Exploratory Testing

Ever wondered how experienced testers provide feedback quickly, discover unknown unknowns, and find that issue yet again on the first touch of the application? Let's lift the curtain together and discover the magic behind exploratory testing - as an ensemble. Whether you identify yourself as a developer, product person, tester, or anything else, whether you consider yourself a newbie or rather experienced, you are welcome to join this ensemble. Let's practice and explore together!

Maximum number of participants: 25

Target Audience: Testers, developers, product owners, UX, business analysts - anyone on a product development team
Prerequisites: Participant required equipment: Laptop
Level: Basic

Having graduated in sinology, Lisi fell into agile and testing in 2009 and has been infected with the agile bug ever since. She's especially passionate about the whole-team approach to testing and quality as well as the continuous learning mindset behind it. Building great products which deliver value together with great people is what motivates her and keeps her going. She received a lot from the community; now she's giving back by sharing her stories and experience. She tweets as @lisihocke and blogs at www.lisihocke.com. In her free time you can either find her in the gym running after a volleyball, having a good time with her friends or delving into games and stories of any kind.
Elisabeth Hocke
Elisabeth Hocke
Track: Workshop
Vortrag: Di 4.1

Vortrag Teilen

Zurück