SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

German Testing Day 2019

Die unabhängige Konferenz zu Software-Qualität
Frankfurt am Main, 06.-07. Juni 2019

Sessionsdetails

Vortrag: GTD 4.3
Datum: Fr, 07.06.2019
Uhrzeit: 12:05 - 12:40

Change-Driven Testing: Effektiv und effizient Testen trotz immer kürzerer Release-Zyklen

Uhrzeit: 12:05 - 12:40
Vortrag: GTD 4.3

 

Durch immer kürzere Release-Zyklen erfolgen Test und Entwicklung immer häufiger parallel. In der Praxis führt das sowohl zu Test-Lücken, wenn geänderter Code ungetestet ausgeliefert wird, als auch zu nutzlosen Tests von Bereichen, die sich nicht verändert haben und daher keine neuen Fehler enthalten können.

Im Vortrag stelle ich Change-Driven Testing vor, um Test und Entwicklung präziser aufeinander abzustimmen und diese Probleme zu vermeiden.

Change-Driven Testing analysiert, welche (manuellen oder automatisierten) Tests welche Code-Bereiche durchlaufen und welche Code-Bereiche wann geändert wurden. Dadurch lassen sich Tests passend zu Änderungen auswählen und verbleibende Test-Gaps rechtzeitig erkennen und schließen. Ich gehe auf Forschungsergebnisse, Werkzeuge und Praxiserfahrungen ein.

Zielpublikum:
Tester, Entwickler, Testmanager.
Vorraussetzungen: Interesse an Testen in langlebiger Software.
Schwierigkeitsgrad: Intermediate