Hinweis: Die aktuelle German Testing Day Konferenz finden Sie hier!
SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

German Testing Day 2018

Die unabhängige Konferenz zu Software-Qualität | Frankfurt, 07.-08. Juni 2018

GTD Icons

Sessionsdetails

Vortrag: GTD 2.3
Datum: Fr, 08.06.2018
Uhrzeit: 12:05 - 12:40

Digitales Powerplay durch kontrolliertes Passspiel im Softwaretest

Uhrzeit: 12:05 - 12:40
Vortrag: GTD 2.3

 

Die Digitalisierung genießt bei TeamBank AG schon lange höchste Aufmerksamkeit. Um die Chancen der Digitalisierung nutzen zu können, bedarf es einer konsequent kundenfokussierten Ausrichtung. Insbesondere die Qualitätssicherung unserer Produkte und Services durch Softwaretests sind dabei von besonderer Bedeutung. Der Softwaretest wird so zum Spielmacher.

Doch wie umgehen mit steigendem Testaufwand durch immer kürzere Relasezyklen oder der Auswahl des „richtigen“ (Regressions-) Testsets?  Der Vortrag zeigt die notwendige Fähigkeit einer Testorganisation zur konsequenten Anwendung des risikobasierten Testansatzes und die damit verbundene Steigerung des Reifegrades im SW-Test auf.
Die Fähigkeit zu einem kontrollierten Passspiel macht eben einen guten Spielmacher aus.

Zielpublikum: Testmanager, Projektleiter, Entscheider
Voraussetzungen: keine
Schwierigkeitsgrad: Intermediate

Extended Abstract:

Die Digitalisierung genießt bei TeamBank AG schon lange höchste Aufmerksamkeit. Um
nicht nur Schritt zu halten, sondern auch die Chancen der Digitalisierung nutzen zu können,
bedarf es einer konsequent kundenfokussierten Ausrichtung. Dadurch kann TeamBank noch
schneller auf neue oder geänderte Kundenbedürfnisse reagieren. Insbesondere die
Qualitätssicherung unserer Produkte und Services durch Softwaretests sind dabei von
besonderer Bedeutung. Der Softwaretest wird so zum Spielmacher.
Doch wie umgehen mit steigenden Testaufwänden durch immer kürzere Relasezyklen oder
der Auswahl des „richtigen“ (Regressions-) Testsets? Der Vortrag zeigt die notwendige Fähigkeit einer Testorganisation zur konsequenten Anwendung des risikobasierten Testansatzes auf. Ferner wird die damit verbundene Steigerung des Reifegrades im Softwaretest gezeigt. Die Fähigkeit zu einem kontrollierten Passspiel macht eben einen guten Spielmacher aus.